Öffnungszeiten

              Freitag                           16:00 – 22:00 Uhr                                          

             Samstag                           14:00 – 22:00 Uhr                                          

            Sonn- und Feiertag       11:00 – 18:00 Uhr                                         

KÜCHEnschluss 20 Uhr


An sonn- und feiertagen 18 uhr 

Adresse

Anreise

LANDHAUS KASTANIE
LANGE STR. 22 
16818 NEURUPPIN

Wir sind gut mit dem Fahrrad, Auto oder dem Zug zu erreichen, oder mit einer Kombination von Zug und Fahrrad. Mit dem Paddelboot kann man auch an unserem Steg anlegen.


MIT DEM AUTO
Mit dem Auto erreichen Sie uns von Berlin aus in gut einer Stunde, von Hamburg aus sind es 2,5 Stunde. Nehmen Sie die A24, Ausfahrt Neuruppin Süd, fahren Sie links und folgen der Beschilderung über Dammkrug, Langen, Wustrau, Altfrriesack. Hinter Altfriesack geht es links ab Richtung Karwe. Nach 2,5 km erreichen Sie die Kastanie auf der linken Straßenseite.  

 

MIT BAHN/BUS
Die nächste Bahnstation ist Wustrau-Radensleben. Hier hält der Zug RE6 aus Neuruppin und in umgekehrter Richtung aus Berlin Henningsdorf. Von hier ausgibt es einen wunderschönen Wander- und Fahrradweg zum Landhaus (gut 3 km). Alternativ können Sie mit dem RE6 bis Neuruppin Rheinsberger Tor und von dort mit dem Taxi oder zu bestimmten Zeiten mit dem Bus 777 bis Karwe (Ortsmitte) fahren (HTTPS://WWW.VBB.DE).

 

ZU FUSS
DasLandhaus liegt unmittelbar am Ruppiner-Land-Rundwanderweg auf der Etappe 1 (Wustrau-Radensleben bis Neuruppin), eine besonders schöne Etappe, die in weiten teilen direkt am See entlang geht. Mehr Informationen zu dem Wanderweg finden Sie HIER.

 

MIT DEM RAD
Auf einer Radtour rund um den Ruppiner See (ca. 35 km) oder einer Motorradtour durchs Ruppiner Land bietet unser Biergarten einen schönen „Boxenstopp“ an der östlichen Seeseite.

 

ÜBER DEN RUPPINER SEE
Mit Paddel- und Ruderbooten sowie Kajaks können Sie direkt an unserem hauseigenen Anleger aussteigen. Sobald der Steg erweitert ist, werden auch größere Boote Platz zum anlegen haben.